SG Sportfreunde Johannisthal 1930 e.V. | Akeleiweg 66 | 12487 | Berlin | Tel: 030 - 66 92 00 43
SG Sportfreunde Johannisthal 1930 e.V.
Alles für´s Kleeblatt

FAQ

Was erwartet der Verein ?

Wir überlegen unser Kind zum Fußball anzumelden. Was sollten wir vorher wissen ? Fußball ist ein Mannschaftssport. Anders als im Fitnesscenter ist es nicht nur für das Wohlbefinden eines einzelnen Kindes wesentlich, dass die Trainings- und Wettkampfzeiten regelmäßig auch tatsächlich genutzt werden. Also ganz oder besser garnicht. Eltern haben hier eine Verantwortung nicht nur ihrem eigenen Kind, sondern auch den anderen Kindern und vor allem den Übungsleitern gegenüber. Natürlich kann immer mal etwas dazwischenkommen, dann sollten Sie Ihr Kind entsprechend entschuldigen. Wenn Sie das nicht absichern können, ist Mannschaftssport vielleicht nicht die richtige Idee. Ein Pendeln zwischen verschiedenen Sportarten kann für kurze Zeit sinnvoll sein, langfristig bringt das nichts. Je kleiner die Kinder sind, desto wichtiger ist es, dass die Eltern beim Training und selbstverständlich zu den Spielen anwesend sind, übrigens nur zum positiven Anfeuern !!!

Mein Kind will Fußball spielen !

Das habe ich verstanden. Mein Kind möchte gern Fußball spielen und ich möchte, dass mein Kind bei Sportfreunde anfängt, wie geht das und was kostet das ? Sehr schön. Wir freuen uns immer über lernbegierige Kinder. Kommen Sie mit dem Kind (welchen Geschlechts ist dabei vollkommmen egal), einfach zum Training vorbei (Sportzeug, Trinkflasche nicht vergessen !) und übergeben Sie Ihren Nachwuchs an den Übungsleiter. In den folgenden ein bis drei Wochen schaut sich der Übungsleiter die Fähigkeiten des Kindes an und das Kind schaut, ob es ihm Spaß macht. Gibt es nach dem Probetraining zweimal ein „Ja“ stellen Sie für ihr Kind den Aufnahmeantrag und geben diesen bei der Jugendleitung ab, nachdem Sie die Sporttauglichkeit des Kindes beim Kinder- oder Sportarzt haben feststellen lassen. Dann brauchen wir noch ein digitales Foto und der Beantragung des Spielrechts steht nichts mehr im Wege. Die Beiträge stehen in der Beitragsordnung, bitte beachten Sie, dass wir vor einiger Zeit das Lastschriftverfahren (SEPA) eingeführt haben.

Wie beende ich die Mitgliedschaft ?

Ein Austritt ist unter Einhaltung einer dreimonatigen Kündigungsfrist immer zum Jahresende möglich. Also nicht zum Ende des Spieljahres ! E-Mail an verein@johannisthal.de oder jugend@johannisthal.de reicht für uns aus. Bitte teilen Sie uns in der Kündigung immer mit, ob die Spielberechtigung sofort oder erst zum Jahresende abgemeldet werden soll oder nicht und wann das Kind das letzte offizielle Spiel für den Verein absolviert hat. Bitte beachten Sie, dass bei der Kündigung keine Beitragsrückstände bestehen sollten, da wir diese dann dem Berliner Fußball Verband mitteilen müssen, was zum einen 10 Euro kostet und zum anderen zu einer Spielsperre für das Kind führt.
A
A A